Montag, 11. April 2016

Geburtstagsgeschenk

Für ein Familienmitglied brauchte ich eine Kleinigkeit zum Geburtstag.
Sie spielt sehr gern Karten und da die Pappverpackung vom Skipbospiel in unserem Urlaub sehr gelitten hat, hatte ich schnell eine Idee im Kopf- ein selbst genähtes Kartentäschle. Eine einfache Anleitung habe ich bei Pinterest gefunden. Sie ist toll beschrieben, mit vielen Bildern und als Freebook downzuloaden. Vielen Danke liebe Ines von www.Naehzimmerplaudereien.com!
Mein Kartentäschle hat noch eine kleine aufgehübschte Verpackung mit dem Punch Board bekommen.
Hier jetzt die Bilder: 
 
 Die selbstgemachten Magnetpunkte kamen wieder zum Einsatz.

Ein Blick in das Kartentäschle. In den zwei Fächern ist genügend Platz für die Skipbo-Karten & ein extra Fach für die Spielanleitung gibt es auch. 
 
Da jetzt die Geburtstagssaison in unserer Familie so langsam anfängt, grübel ich schon über die nächsten Geschenke.
 
Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in die neue Woche.
Eure Sabine


1 Kommentar:

  1. Das sieht sehr schön aus! Es freut mich, dass du mit meiner Anleitung so ein hübsches Geschenk nähen konntest. Und die Idee mit den Magnetpunkten ist klasse!.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen